Aktuell

Tabakpräventionspolitik: Herausforderungen und Handlungsbedarf

Die Eidgenössische Kommission für Tabakprävention (EKTP) hat bis anhin den Bundesrat bei Fragen zur Tabakpräventionspolitik beraten. Ende Jahr wird sie ihre Arbeiten abschliessen und die Eidgenössische Kommission für Fragen zu Sucht und Prävention nichtübertragbarer Krankheiten (EKSN) wird ab 2020 ihre Aufgaben aufnehmen. Damit das Thema Tabakprävention in der Themenvielfalt der EKSN weiterhin einen hohen Stellenwert bekommt, verweist die EKTP auf den zukünftigen Handlungsbedarf. Medienmitteilung (und aktuelle Publikationen) der EKTP.

Frühe Abhängigkeitssymptome bei Cannabiskonsum

Die meisten Konsumierenden belassen es bei einem vergleichsweise harmlosen Freizeitkonsum. Manche werden allerdings abhängig von Cannabis. Eine aktuelle Studie zeigt auf, dass sich erste Abhängigkeitssymptome schon früh zeigen können. Artikel auf Drugcom.de

Wie Nikotin den Kindstod verursachen könnte

Seit Jahrzehnten warnen Mediziner davor, dass der plötzliche Kindstod durch rauchende Eltern deutlich wahrscheinlicher wird. Neue Studien liefern nun Indizien dafür, warum dies wohl zutrifft. Artikel auf Spektrum.de

Newsletter Infodrog

Der November-Newsletter von Infodrog, der Schweizerischen Koordinations- und Fachstelle Sucht, ist soeben erschienen.

Suchtbericht Kanton Zug

Das Suchtverhalten der Zuger Bevölkerung hat sich in den letzten 25 Jahren deutlich verändert. Dies zeigt der aktuelle Suchtbericht der Gesundheitsdirektion des Kantons Zug auf. Während etwa der Heroinkonsum an Bedeutung verloren hat, stehen heute Verhaltenssüchte sowie der Mischkonsum von mehreren Substanzen im Fokus. Die Gesundheitsdirektion will deshalb das bisherige, grundsätzlich bewährte Drogenkonzept auf die neuen Herausforderungen ausrichten. Suchtbericht (pdf, 108S.) und Medienmitteilung des Kantons Zug.

Alkohol im Alter: Hinschauen und handeln

Der aktuelle Newsletter "Sucht" vom Bundesamt für Gesundheit BAG bietet einen Überblick über aktuelle Projekte und Studien im Themenfeld Sucht im Alter.

Lassen sich durch Tanzen Gesundheit und Wohlbefinden verbessern?

Eine kreative Beschäftigung kann sich positiv auf die physische und psychische Gesundheit auswirken. Dies ist eine der zentralen Aussagen eines neuen Berichts (Englisch) des WHO-Regionalbüros für Europa, der die Erkenntnisse aus über 900 globalen Publikationen analysiert. Er stellt die bislang umfassendste Untersuchung zum Erkenntnisstand hinsichtlich der Zusammenhänge zwischen den Künsten und Gesundheit dar. Factsheet (pdf, 2S.) und Videobotschaft zur Studie.

Sind Drogen gefährlich?

Die Berichterstattung in vielen Medien korreliert oft nicht mit wissenschaftlichen Erkenntnissen. Ein Beitrag im Drogerie Blog der deutschen Tageszeitung taz.

Reitox Jahresbericht für Deutschland 2019 online

Mit dem Jahresbericht 2019 erscheint das aktuelle Standardwerk zur Situation illegaler Drogen in Deutschland. Einen knappen Überblick über aktuelle Entwicklungen gibt der Kurzbericht (pdf, 10S.). Einen noch kürzeren Einblick in ausgewählte Themen bietet dieses Factsheet (pdf, 3S.). Ausführliche Informationen zu einzelnen Themen finden sich in den jeweiligen Workbooks. Medienmitteilung (pdf, 2S.) der Drogenbeauftragten und der Deutschen Beobbachtungsstelle für Drogen und Drogensucht DBDD.

E-Zigaretten-Chef fordert höhere Nikotin-Grenze

Der Hersteller der amerikanischen E-Zigaretten Juul will Hunderttausende Raucher als Kunden gewinnen. Jetzt macht das Unternehmen Druck für weniger strikte Grenzwerte im Schweizer Tabakproduktegesetz. Artikel auf Tagblatt.ch

 

 

Tagungen in der Schweiz

abhängig?

wer, wie, von wem oder wovon
17.11. 2019 - 22. März 2020, Pfäffikon SZ
Die Ausstellung «abhängig? widmet sich den vielfältigen Formen von Abhängigkeiten, die in unserem Alltag auftreten. Veranstaltungflyer (pdf, 2S.) zur Ausstellung.
www.voegelekultur.ch

Suchtpolitik Schweiz – Mission und Vision

26. November 2019, Luzern
Die Eidg. Kommission für Suchtfragen EKSF wird per Ende 2019 aufgelöst. Mit dieser Veranstaltung wird auf Erreichtes zurückgeschaut und dein Blick in die Zukunft gemacht.
Vorankündigung

AT-Tagung

28. November 2019, Bern
Eine Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Tabakprävention Schweiz at
Ausschreibung

Weiterentwicklung Onlineberatung SafeZone.ch

11. Dezember 2019, Bern
Eine Veranstaltung von Infodrog

6. Internationale Konferenz «Arbeit und Gesundheit»

13. & 14. Februar 2020, Olten
Fachtagung Eingliederungsmanagement an der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
www.fachtagung-eingliederungsmanagement.ch

Nationale Aktionswoche für «Kinder von suchtkranken Eltern»

10. - 16. Februar 2020, schweizweit
https://enfants-parents-dependants.ch